Kursdetails

Z52513
Glasfusing: Glasgestaltung und Glasverschmelzung

Beginn ab Sa. 15.06.2024, 9.00 Uhr
Kursgebühr 68,00 € zzgl. Materialkosten ab € 15,-; Kleingruppe
Dauer 1 Vorm.
Kursleitung Bettina Schranner
Mitzubringen / Materialien festes Schuhwerk und robuste Kleidung


Glas das sich weich anfühlt - das ist ungewöhnlich? Nein, die Glasverschmelzung macht alle Kanten rund. Sie bietet unzählige Möglichkeiten vom kleinen Schmuckanhänger über gebogene Schalen und Teller bis hin zu Gartenobjekten und vieles mehr zu gestalten. Mehreren Glasschichten können mit Farbpulvern, Metallen, Mustern usw. gestaltet werden. Im Anschluss werden diese bei einem ca. 850 ° heißen Brand im Fusingofen verschmolzen. Die Objekte können etwa 10 Tage nach dem Kurs abgeholt oder zugeschickt werden.

Nach einer Vorstellung der Möglichkeiten und der Werkzeuge legen Sie selbst los. Es darf bunt sein oder schlicht transparent - das klappt auch wunderbar ohne Vorkenntnisse.

Gönnen Sie sich diesen ruhigen Kreativnachmittag in der Glaswerkstatt und lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf.
In der Kursgebühr sind die Kosten für den Brand von ca. 30 x 30 cm Fläche enthalten.

Nach Absprache können auch größere Elemente angefertigt werden.

Materialkosten (ab EUR 15,00) werden je nach Verbrauch am Kurstag direkt bei der Kursleitung in bar abgerechnet.

Wasser, Kaffee und kleine Süßigkeiten stehen für eine kleine Pause bereit.



verschiedene Glasobjekte




Kursort

Für diesen Kurs sind keine Kursorte vorhanden.


Termine

Datum
15.06.2024
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Niederbergkirchen, glasigart, Kinning 7