Gesellschaft & Leben / Kursdetails

P12075
Sicherheitstraining für Frauen
Wege zur Selbstverteidigung

Beginn ab Fr. 24.04.2020
Kursgebühr 75,00 €
Dauer 2 Einheiten
Kursleitung Dieter Gaube
Mitzubringen / Materialien bequeme Kleidung, Turnschuhe mit abriebfesten Sohlen


Was tue ich, wenn ich als Frau Opfer oder Zeugin eines Angriffs werde? Die meisten wissen nicht, wie sie sich in einer Gewaltsituation verhalten sollen und sich aus der Notlage befreien können. Dabei trägt jede Frau die Fähigkeit in sich, sich im Ernstfall effektiv zu wehren!

Es werden Alltagssituationen im häuslichen oder öffentlichen Bereich besprochen und trainiert. Dazu werden Grundelemente der Selbstverteidigung eingeübt und Szenarien gemeinsam erarbeitet. Auch der richtige Umgang mit dem Pfefferspray wird gezeigt. Der Kurs will Sie motivieren und dazu befähigen, sich selbst und auch anderen zu helfen oder einen Streit zu schlichten.

Die Seminarleitung erfolgt im Team mit einem ehemaligen Polizeibeamten, der seit mehr als 40 Jahren Kampfsport betreibt, und einer selbstverteidigungserfahrenen Hausfrau und Mutter, die das Ganze aus der Sicht einer Frau sieht.

Voraussetzung: Mindestalter 16 Jahre!






Kursort

vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 06/EG

84453 Mühldorf a. Inn
Foto: Unterrichts-/Seminarraum 06
Unterrichts-/Seminarraum 06

vhs-"Gesundheitspark"; Halle 2

84453 Mühldorf a. Inn
Foto: Blick in Gesundheitspark - Halle 2
Blick in Gesundheitspark - Halle 2

Termine

Datum
24.04.2020
Uhrzeit
17:00 - 20:00 Uhr
Ort
vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 06/EG
Datum
25.04.2020
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
vhs-"Gesundheitspark"; Halle 2