N52109 "Jetz woin ma oans singa"
Thema: Bairische Geschichte im Lied

Beginn ab Mi. 20.11.2019, 20.00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € inkl. Liederblätter; Abendkasse (dennoch Anmeldung erforderlich!)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Dr. Reinhard Baumgartner


Sieben Singabende mit Liedern zu sieben verschiedenen Themen aus der regionalen Überlieferung im bairischen Sprachgebrauch aus Sammlungen im süddeutschen und alpenländischen Raum der letzten zwei Jahrhunderte, ein-, zwei-, drei- oder vierstimmig gesungen. Dabei wird zur Herkunft der Lieder, zu historischen, brauchmäßigen oder symbolhaften Hintergründen der Texte und Inhalte berichtet.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich!

Liederblätter werden zur Verfügung gestellt. Die Singabende sind bis April 2020 (Ausnahme: Dezember 2019).

********************************************************************************************************************************

Mit Liedern vom boarischen Hiasl, vom bairischen Schwalangeur, von den schweren Reitern, Das König Ludwig-Lied, die Pinzgara-Wallfahrt, Jetzt fahren wir ins Griechenland, das Lied vom Haderlump und vom Wirtssepperl z`Garching und von seiner Schneid, Schö ist`s mit dem Umgang gehen (die Münchner Fronleichnamsprozession), der 70-iger Auszug u.a.






Kursort

Für diesen Kurs sind keine Kursorte vorhanden.


Termine

Datum
27.11.2019
Uhrzeit
20:00 - 22:00 Uhr
Ort
Mühldorf, Lodronhaus (Lodronstüberl), Tuchmacherstr. 7