Gesellschaft & Leben / Kursdetails

S21915
Gesundheit beginnt im Kopf - stärken Sie Ihre Resilienz

Beginn ab Sa. 13.03.2021, 10.00 Uhr
Kursgebühr 55,00 €
Dauer 1 Vorm.
Kursleitung Dr. Sebastiana Musmeci
Mitzubringen / Materialien Schreibmaterial

Welchen Wert hat für uns selbst, für unser privates Leben und für ein gutes Arbeitsklima unsere persönliche Stimmung? Welchen Einfluss hat sie auf unsere Motivation, Vitalität und Leistungsfähigkeit? Wie wirkt sie sich bei unseren Mitmenschen aus?

Wenn Stress unser häufiger Begleiter ist, können wir nicht motiviert und motivierend wirken und aus dem Vollen schöpfen. Um dies zu erreichen ist g u t e L a u n e unerlässlich.

Außerdem breitet sich insbesondere die schlechte Stimmung sehr leicht aus. Und sie wirkt störend und entmutigend, demotivierend und gesundheitsschädlich. Durch krankheitsbedingte Arbeitsausfälle und Fluktuation entstehen der deutschen Wirtschaft beträchtliche, jährliche Verluste in dreistelliger Milliardenhöhe.

Diese würden sich präventiv reduzieren oder sogar vermeiden lassen in erster Linie durch die ausdauernde Anwendung von einfachen Verhaltensstrategien. Die bewusste Lenkung der eigenen Stimmung gehört somit zu den Schlüssel-Kompetenzen aller Menschen, und ist dadurch ein wichtiger Schwerpunkt bei der Prävention, die uns ermöglicht, schlechte Laune rechtzeitig und eigenverantwortlich umzupolen.

Sie erhalten von unserer Expertin, Frau Dr. (Universität Venedig) S. Musmeci, die dieses Wissen seit Jahrzehnten selbst mit Erfolg praktiziert und mit Humor und Begeisterung in ihren Seminaren weitergibt, viele praktische Hinweise und Tipps, die auch Sie in Ihrem Alltag leicht einsetzen können. Der Einfluss förderlicher Sprachgewohnheiten und Gefühlszustände - wie die gute Laune - auf das Denken und Verhalten des Menschen ist von der positiven Psychologie bereits untersucht und längstens nachgewiesen worden. Es ist wunderbar, den Schlüssel zum Öffnen der Tür in Händen zu halten.

Denn: "Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen" (Aristoteles)

Frau Dr. (Universität Venedig) Sebastiana Musmeci ist Italienerin und seit Jahrzehnten von ihrem Hauptwohnsitz München aus, national und international in der Seminarbranche, in der freien Wirtschaft
und im internationalen Qualitätsmanagement erfolgreich tätig.
Der Kern aller Themen ist die Förderung des Eigenpotentials und die Entwicklung von Lernkompetenzen und von sozialkommunikativer Intelligenz.






Kursort

vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 06/EG

84453 Mühldorf a. Inn
Foto: Unterrichts-/Seminarraum 06
Unterrichts-/Seminarraum 06

Termine

Datum
13.03.2021
Uhrzeit
10:00 - 13:00 Uhr
Ort
vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 06/EG