Gesellschaft & Leben / Kursdetails

M12050 Ehrenamtliche Telefon-Seelsorger
Ausbildung

Beginn Fr., 22.02.2019, 18:00 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 9 WE
Kursleitung Erzdiözese München und Freising


Die Telefon-Seelsorge ist ein Seelsorge- und Beratungsangebot für Menschen in Krisen und schwierigen Lebenssituationen. Das Angebot richtet sich an alle Menschen, die Hilfe, Unterstützung und Orientierung suchen, unabhängig von ihrer religiösen Ausrichtung und Weltanschauung.

Für diesen qualifizierten ehrenamtlichen Dienst bieten wir eine einjährige kostenfreie Ausbildung an.

Beginn/Dauer:
22. Februar 2019 bis 25. Januar 2020
(Teilnahme an allen Ausbildungstagen ist verpflichtend!)

Voraussetzungen für die Teilnahme:
* Sie sind bereit, die telefonseelsorglichen Aufgaben im Sinne der Kirche zu erfüllen? * Sie kommen aus dem Großraum Mühldorf - München - Bad Reichenhall? * Sie sind psychisch stabil und belastbar? * Sie können sich in andere Menschen einfühlen? * Sie können gut zuhören und über das Gehörte schweigen? * Sie können sich auf einen Lernprozess einlassen? * Sie haben monatlich etwa 15 Stunden Zeit zur Verfügung (inkl. von sechs Nachdiensten pro Jahr)?
Wenn Sie diese Fragen mit "ja" beantworten können, bringen Sie gute Voraussetzungen für eine Mitarbeit mit!

Lerninhalte:
* Sie lernen Themenbereiche kennen, die Ihnen am Telefon/Chat/Mail begegnen * Sie lernen, wie man hilfreiche Gespräche führt * Sie lernen Ihre Wahrnehmung zu erweitern * Sie lernen neue Sichtweisen kennen * Sie lernen sich selbst und andere besser kennen * Sie lernen ausgewählte Themen der Psychologie kennen * Sie lernen verschiedene Beratungsansätze

Lernmethode:
* Sie lernen in einer Gruppe mit anderen * Sie lernen durch Selbsterfahrung * Sie lernen durch Rollenspiele und divererse Übungen * Sie lernen von den hilfreichen Erfahrungen anderer

Kontrakt zur Mitarbeit:
* Die Ausbildung ist für Sie kostenfrei, wenn Sie dafür zwei Jahre den Telefondienst und/oder die Chat-/Mailberatung übernehmen * Sie erhalten regelmäßig Supervision sowie Fortbildungen

Hospitationen:
ab Juli 2019 bis Februar 2020 (Termine nach Vereinbarung)
Ein Info-Abend über die Hospitationsphase findet am 26. Juni 2019 in Mühldorf statt!

Zusätzliche Fortbildungen (drei sind verpflichtend):
April 2019 bis März 2020

Supervisionen (verpflichtend):
Begleitend alle vier Wochen






Termine

Datum
22.02.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
23.02.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
24.02.2019
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
15.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
16.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
17.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
29.03.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
30.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 18:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
31.03.2019
Uhrzeit
09:00 - 13:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6
Datum
24.05.2019
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Traunstein, Bildungshaus Sankt Rupert, Rupprechtstraße 6

Seite 1 von 3