Gesellschaft & Leben / Kursdetails

P11045 Die Imkerei
Arbeit & Kosten für Neueinsteiger
Vortrag

Beginn ab Di. 04.02.2020, 19.00 Uhr
Kursgebühr 6,00 € Abendkasse (dennoch Anmeldung erforderlich!)
Dauer 1 Abend
Kursleitung Harald Diatka


Die Erfahrung der letzten Jahre zeigt, dass sich immer mehr Menschen Honigbienen zulegen, den Materialeinsatz und die auf sie zukommende Arbeit aber unterschätzen und somit schnell überfordert sind. Nach dem Vortrag sind Sie in der Lage, die Kosten und den Arbeitsaufwand pro Bienenvolk abzuschätzen, sie wissen über die gängigsten Beutensysteme Bescheid und können das Bienenvolk bei einem Kauf beurteilen.

Inhalt:
* Bienenarten und deren Wesen
* benötige Werkzeuge und Materialien für die Bienenhaltung, zur Honig- und Wachgewinnung
* Beutensysteme: Vor- und Nachteile
* Rähmchensysteme
* Arbeiten am Bienenstand im Jahresverlauf
* Einnahmemöglichkeiten
* rechtliche Grundlagen
* Buchvorstellung

*******************************************************************************************************************************

Der Referent hatte bereits als 6-jähriger seinen ersten Bienenkontakt und blieb neun Jahre dabei. 1988 packte ihn erneut der Bienenvirus. Bis 2006 betreute er 30 Bienenvölker. Bestärkt durch die Fernsehberichte über das Bienensterben und über den Rückgang der Insekten begann er 2015 erneut mit der Bienenhaltung. Mittlerweile hat seine Imkerei wieder über 20 Bienenvölker - Tendenz steigend!






Kursort

vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 01/EG

84453 Mühldorf a. Inn
Foto: Unterrichtsraum 01
Unterrichtsraum 01

Termine

Datum
04.02.2020
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 01/EG