Kursdetails

U12075
Krav Maga - Selbstverteidigung

Beginn ab Sa. 12.03.2022, 9.00 Uhr
Kursgebühr 69,00 €
Dauer 2 Einheiten
Kursleitung Michael Kramer
Mitzubringen / Materialien bequeme Kleidung, Trinken, kl. Handtuch


Die Techniken des Krav Maga (hebräisch: Kontaktkampf) sind nach heutiger Ansicht die effektivesten Instumente zur Selbstverteidigung. Das ursprünglich für das israelische Milltär entwickelte Kampfsystem beinhaltet bevorzugt Schlag- und Tritttechniken, aber auch Grifftechniken, Hebel und Vorgehensweisen für den Kampf am Boden. Im Krav Maga geht es hauptsächlich ums kompromisslose Überleben und darum, einen Kampf möglichst verletzungsfrei zu entgehen.

Dieses Seminar richtet sich an alle Neulinge im Kampfsportbereich und wird auf die im Alltag häufigsten Angriffsformen komprimiert. Du lernst Grundtechniken der effektiven Selbstverteidigung Krav Maga. Krav Maga bedeutet Kontaktkampf und ist ein modernes, eklektisches israelisches Selbstverteidigungssystem, das bevorzugt Schlag- und Tritttechniken nutzt, aber auch Grifftechniken, Hebel und Bodenkampf beinhaltet.
Die Schwerpunkte des Seminars sind:

- Grundsätze, Taktik und Theorie der Selbstverteidigung (Notwehr)
- plausible Kontervariationen gegen Angriffstechniken mit Hand und Fuß
- Befreiung aus Würgegriffen
- Befreiung aus Unterarmgriffen
- Befreiung bei Greifen der Haare
- diverse Verteidigungsszenarien am Boden



Michael Kramer




Kursort

vhs-"Gesundheitspark"; Halle 2

84453 Mühldorf a. Inn
Foto: Blick in Gesundheitspark - Halle 2
Blick in Gesundheitspark - Halle 2

Termine

Datum
12.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 11:30 Uhr
Ort
vhs-"Gesundheitspark"; Halle 2
Datum
13.03.2022
Uhrzeit
09:00 - 11:30 Uhr
Ort
vhs-"Gesundheitspark"; Halle 2