Legende

    Anmeldung ist möglich!

    Ausgebucht, Anmeldung auf Warteliste

    Der Kurs ist beendet

    Onlinebuchung nicht möglich, rufen Sie uns an

    Wir sind für Sie da!

    Bei Fragen zu unserem Kursangebot oder bei Beratungsbedarf, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

    Montag / Dienstag / Donnerstag
    von 09:00 - 18:00 Uhr

    Mittwoch / Freitag
    von 09:00 - 12:00 Uhr

    info@vhs-muehldorf.de

    Tel.: 08631 / 99 03 0
    Fax: 08631 / 99 03 28

    Unser Partner im Netzwerk für berufliche Bildung



    Informationen zum Kurs K12710 Stadtgeschichte: Die Mühldorfer Grenzsteine Vortrag

    Status Der Kurs ist beendet
    Kursnummer K12710
    Kurstitel Stadtgeschichte: Die Mühldorfer Grenzsteine
    Vortrag
    Info In geringer Entfernung von der Altstadt Mühldorfs erheben sich eine Reihe nummerierter Marmorpfeiler mit den Wappen von Bayern und Salzburg. Sie haben bis Ende 1802 den Burgfrieden der damaligen Salzburger Innstadt markiert.

    Zu Beginn des Referats wird geschildert, wie im Mittelalter der Burgfriedensbezirk entstanden ist. Vom Jahr 1442 existiert eine einfache Beschreibung der Burgfriedensgrenze. Historische Zeichnungen mit der Stadtansicht und der Grenzlinie aus der Plansammlung des Bayerischen Hauptstaatsarchivs zeigen deutlich das Gebiet des Burgfriedens im 18. Jahrhundert. Die Erläuterungen volkstümlicher Bezeichnungen einzelner Grenzsteine wie Luftgselchter und Zuckenmantel führen weit zurück in die Rechtsgeschichte.

    1665 wurden 53 Grenzsteine an Stelle hölzerner Pfähle entlang der Burgfriedensgrenze aufgerichtet. Davon stehen heute noch 44 Grenzsteine. Der Geschichtsverein Heimatbund hat um 1980 fehlende Grenzsteine neu anfertigen und aufstellen lassen. Die 1665 verfasste Grenzbeschreibung und aktenkundige Probleme wegen der besonderen Nähe des bayerischen Landgerichts Kraiburg zur Altstadt werden ausführlich dargestellt.
    Eine aktuelle Bestandsaufnahme der bestehenden Grenzsteine und die Probleme durch die gegenwärtige Stadterweiterung runden das Referat am Ende ab.
    Dozent(en)
    Veranstaltungsort vhs-Zentrum, Schlörstr. 1
    Termin Di. 15.05.2018
    Uhrzeit 19:30 - 21:00
    Dauer 1 Abend
    Kosten 1,00 € Jubiläumspreis!
    Abendkasse (dennoch Anmeldung erforderlich!)

    Informationen zu Kursort(en)

    Dozent(en) / Dozentin(nen) für Kurs "Stadtgeschichte: Die Mühldorfer Grenzsteine Vortrag" (K12710)

    Foto(s)

    Zu diesem Kurs stehen leider keine Fotos zur Verfügung.

    Es stehen keine weiteren Informationen zur Verfügung!

    Einzeltermine für Kurs K12710 Stadtgeschichte: Die Mühldorfer Grenzsteine Vortrag

    Datum Zeit Straße Ort
    Di., 15.05.2018 19:30 - 21:00 Uhr Schlörstraße 1 vhs-Zentrum Schlörstraße Raum 01/EG